angebotechsenfroschespinnenangebotangebot

Widerrufsrecht

Rücktrittsrecht für VerbraucherInnen - KonsumentInnen (österr. Konsumentenschutzgesetz)

PrivatkundInnen (VerbraucherInnen) gewähren wir für die Non-Food-Produkte eine Rücktrittsfrist von 14 Tagen. Samstage, Sonn- und Feiertage zählen mit. Die Rücktrittsfrist beginnt jeweils mit Eingang der Ware, bei der Verbraucherin / beim Verbraucher, zu laufen (§ 5e KSchG). Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird (z. B. Brief, Fax, E-Mail), oder durch Rücksendung der Ware. Der Rücktritt ist zu richten an:  Gerhard Polaschek, Mariahilferstraße 177, 1150 Wien Kein Rücktrittsrecht gibt es bei folgenden Warengruppen (§ 5f KSchG):

·         CDs, DVDs etc. oder Software, wenn diese, von der Verbraucherin, vom Verbraucher, schon heruntergeladen und/oder entsiegelt wurde.
·         Verderbliche Waren oder Waren, deren Verfallsdatum überschritten würde (zB. Tiefkühlkost, Lebensmittel, Kosmetika, Naturprodukte, ...).
·         Maßgefertigte oder auf besondere Kundenspezifikationen gefertigte Waren (zB. Drucksorten, personalisierte Texte und Kunstwerke).
·         Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.
·         Hauslieferungen (das ist die Lieferung von Lebensmitteln, Tiefkühlkost, Getränken oder sonstigen Haushaltsgegenständen des täglichen Bedarfs an den Wohnsitz, an den Aufenthaltsort oder den Arbeitsplatz des Verbrauchers / der Verbraucherin im Rahmen häufiger oder regelmäßiger Fahrten: z.B. Online-Pizzadienst, Online-Supermarkt, ...).

Rücktrittsfolgen 
Im Falle des Rücktritts findet eine gänzliche oder teilweise Rückerstattung des Kaufpreises nur Zug um Zug gegen Zurückstellung der von der Bestellerin, vom Besteller, erhaltenen Waren statt. Die Ware sollte in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand und in der Originalverpackung zurück geschickt werden. Artikel, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind oder deren Verpackung beschädigt ist, werden nicht zurückgenommen. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware Zubehör oder Teile fehlen. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten der Kundin/des Kunden. (§ 5g Abs. 2 KSchG). Sollte die Ware unfrei zurückgesendet werden, sind wir berechtigt, einen entsprechenden Betrag einzubehalten.
Gerichtsstand
Für alle Streitigkeiten wird das sachlich zuständige Gericht in Wien als Gerichtsstand vereinbart. Mit Annahme des Angebotes von r
eptilienzentrumwien.at erklären Sie sich mit diesen Bedingungen voll einverstanden, sofern nicht ausdrücklich und schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. 
Haftung, Gewährleistung 
Für Fremdprodukte und/oder Fremdleistungen übernimmt 
reptilienzentrumwien.at keine Gewährleistung oder sonstige Haftung. Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen. Das Vorliegen grober Fahrlässigkeit hat die/der Geschädigte zu beweisen. Erfüllungsort ist Wien. Auf diesen Vertrag ist materielles österreichisches Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen des internationalen Privatrechts anwendbar. Für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit eingegangenen Vertragsverhältnissen sowie über das wirksame Zustandekommen eines Vertrages ist das Gericht am Ort von reptilienzentrumwien.at, zuständig. Eine Vertragsanfechtung wegen Irrtum ist ausgeschlossen.


Zurück